Liebe und Partnerschaft

Was brauche ich, damit Liebe und Partnerschaft in meinem Leben gut gelingen können?

banner1

Partnerschaft und Beziehung sind für Sie ein Buch mit sieben Siegeln. Fühlen Sie sich in „Liebes-Dingen“ eher überfordert oder nicht gut genug?

Dann können Sie im ONE Folgendes für sich entdecken

  • Sie lernen Vertrauen in sich und in andere aufzubauen oder zurückzugewinnen.
  • Sie erfahren wie leicht, spielerisch und nährend Kommunikation und Austausch sein können.
  • Und Sie werden staunen, wie wenig es braucht, damit Verständigung gelingt.
  • Sie erleben, wie Auseinandersetzungen und Interessen-Gegensätze zum Leben dazugehören.
  • Gleichzeitig erfahren Sie, wie Konflikte konstruktiv und kooperativ zu lösen sind.
  • Alte Wunden und Verletzungen dürfen sich zeigen und Schritt für Schritt heilen. Dadurch werden Sie frei und offen und können sich wieder unbefangen und vertrauensvoll zeigen und einlassen.

Nicht zuletzt erfahren Sie, wie nährend und beflügelnd Offenheit und Dankbarkeit, Nähe und Vertrauen sein können.

Vielleicht begreifen Sie, dass es sich lohnt, der Liebe eine neue Chance zu geben und ihr einen sicheren Platz im Leben einzuräumen. Und Sie lernen, was es braucht, damit die Liebe gelingen kann.

Die Qualität und Lebendigkeit unserer Beziehungen und Partnerschaften bestimmt die Qualität unseres Lebens. Mehr als alles andere.

Zugleich ist etwa „Glück in der Liebe“ keineswegs selbstverständlich. Für Viele ist es eher die Ausnahme von der Regel. Für manche scheint es unerreichbar zu sein. Denn ohne es zu wissen haben wir alle jahrelang von unseren Vorbildern „Liebe“ gelernt.

Sie fragen wer diese „Vorbilder“ waren …

Es waren unsere Eltern. Von ihnen haben wir gelernt was „Liebe“ ist!

Welche Wirkung haben unsere wichtigsten Liebes-Vorbilder für die Liebesbeziehungen in unserem Leben?

Haben Sie uns ermutigt oder uns die Botschaft vermittelt besser nicht?

Häufig sind wir durch dieses unbewusste innere Beziehungsmodell entmutigt oder gar resigniert. Selbst wenn wir „alles besser“ machen wollen geben wir oft irgendwann resigniert auf. Die hohe Zahl der Ehescheidungen und Patchwork-Familien ist ein Indiz dafür.

Manchmal arrangieren wir uns und „verkaufen uns unter Wert“ oder wir bleiben vorsorglich „besser gleich allein.“

Dabei zeigen viele Studien, dass lebendige, nährende und erfüllende Partnerschaften für unser körperliches und seelischen Wohlbefinden von allergrößter Bedeutung sind.

Wie wäre es, wir würden einen neuen Weg einschlagen – raus aus der Resignation – und uns trotz alledem trauen und lernen, was es braucht, damit die Liebe gelingen kann!

Im ONE laden wir Sie dazu ein. Wir inspirieren Sie und machen Ihnen Mut.


Was Sie noch interessieren könnte

Lassen Sie sich doch ein Stück leiten

Leben Sie eher zurückgezogen oder distanziert. Fühlen Sie sich einsam […] Mehr erfahren ...
Sie tun sich schwer mit Entscheidungen. Sie suchen lange nach […] Mehr erfahren ...
Ein 9-tägiges Intensivprogramm in Sachen Lebenskompetenz