Entwicklungsgeschichte des ONE-Trainings

Seit 1990 finden ONE-Seminare in Deutschland statt.
Von 1990 – 1994 leitete der amerikanische Seminarleiter Frank Natale die 9-tägigen Intensivseminare „The ONE Experience“. Markus Klepper als Leiter der deutschen Dependance des TNI – The Natale Institutes – war Veranstalter und Co-Trainer.

Im Sommer 1994 zog sich Frank Natale zurück und übergab die Leitung an Markus Klepper. Dieser leitete das Training bis zu seiner Trennung von TNI im Sommer 1997. Von 1997-1999 führte er es in anderer Form weiter unter dem Namen „ONE-Eine Initiation“. Seit Oktober 2000 leitet Markus Klepper zusammen mit einem Team von Assistenten die daraus weiterentwickelte Form des 9-tägigen „ONE Next Step-Training.

Es greift einige Elemente des ursprünglichen „The ONE-Experience“ auf und erweitert sie um aktuelle Elemente, Erfahrungen und Erkenntnisse aus den Bereichen Hirnforschung, sowie ressourcen- und lösungsorientierten Ansätzen der Psychotherapie – Coaching, systemische Veränderungsarbeit, Mentaltraining.

War das ursprüngliche „The ONE Experience – Eine Reise zu deinem Ursprung“ ein auf Bewusstseinserweiterung ausgerichteter Initiationsprozess, stellt sich das heutige ONE Next Step-Training zugleich als Training in Lebenskompetenz dar. Hier stehen konkrete lebenspraktische Anliegen und Themen im Mittelpunkt. Psychotherapeutische Prozesse werden dabei integriert.

Insgesamt fanden 85 ONE-Seminare seit 1990  statt. Davon 79 mit etwa 1650 Teilnehmern seit 1994 unter Leitung von Markus Klepper (Stand Januar 2017).

 

Was Sie noch interessieren könnte

Lassen Sie sich doch ein Stück leiten

Grundhaltung Die folgenden Werte, Haltungen und Prinzipien sind Grundlage aller Seminarveranstaltungen […] Mehr erfahren ...
Der Rhythmus unseres Lebens wird bestimmt von Lebens-Phasen oder Zyklen. […] Mehr erfahren ...
Ein 9-tägiges Intensivprogramm in Sachen Lebenskompetenz